Tag der Informatik Fachdidaktik 2012

Vom Abakus bis neue Medien


Mittwoch 21.3.2012

AULA PH STEIERMARK
HASNERPLATZ 12

Programm
  • 9:00 Registrierung

  • 10:00 Eröffnung

  • Keynote: Univ.-Prof. Mag. Dr. Michael Wagner

Lernen in sozialen Netzwerken - Vom pädagogischen Wert der Vielfalt

  • Keynote: Dipl.-Ing. Dr. iur. Dr. techn. Walter J. Jaburek

Der Softwareanwender in der Lizenzfalle – Ist Open Source DAS Schlupfloch?

  • 12:00-13:00 Mittagspause

  • 13:00 – 14:30 Workshop Reihe 1 (Detailprogramm)

    • Volksschule:

      • Mein Bild kann mehr: Dieter Langgner
      • Intelligenter 1*1 Trainer: Martin Ebner
    • Sekundarstufe 1:

      • Digitale Kompetenzen in der Unterstufe: Peter Micheuz
      • Smartsboards im Eigenbau, Mit 50€ zum eigenen interaktiven Whiteboard: Lanz, Holl
      • Scratch und Arduino performen im Team: Walter Baumgartner
    • Sekundarstufe 2:

      • We don’t need no stinkin‘ transmitter - Podcasting als Unterrichtswerkzeug: Johannes Dorfinger
      • Kinect – Wie steuert man einen Computer über Gesten? : Thorsten Jarz
      • WWW – Wurst Wide Web: Daniela Moser
  • 15:00 – 16:30 Workshop Reihe 2 (Detailprogramm)

    • Volksschule:

      • Digitale Kompetenzen in der Volksschule: Dieter Langgner
      • Lern- Kollobarationsplattformen in der Schule- Aktuelle Entwicklungen fernab von Moolde: Birgit Swoboda, Peter Holl
    • Sekundarstufe 1:

      • Small Basic - Programming is fun again: Thorsten Jarz

      • Praktische Unterrichtsbeispiele zu den digitalen Kompetenzen für die 5. und 6. Schulstufe : Franz Riegler

      • Scratch Projekte in anderen Unterrichtsfächern (aka "Guerilla Marketing für die Informatik-Kompetenzvermittlung"):  Wolfgang Slany

      • Freie Software für den Unterricht: Helmuth Peer, Matthias Praunegger

    • Sekundarstufe 2:

      • Einsatz von iPads im Unterricht: Martin Teufel

      • Innovative Technologien im Klassenzimmer: Renate Faschingbauer

  • 16:40 – 17:00 Abschlussplenum

Workshopprotokolle

Hauptmenü